Logo Hahmel Immobilien

Objektbeschreibung

In einer der beliebtesten Lagen Potsdams liegt diese wunderbare, komplett neu sanierte Wohnung. Sie befindet sich im Dachgeschoss (2.OG) eines schönen Altbau, ist gut geschnitten und punktet mit einigen Highlights. Die Räume sind mit hell und freundlich, haben einen herrlichen abgezogenen Dielenboden und gespachtelte Wände. Die großzügige Küche verfügt über genug Platz um auch einen Tisch zu stellen. Gleich nebenan befindet sich ein Raum, der sich auch als großes Esszimmer eignet. Das Wohnzimmer ermöglicht durch seine Größe und den quadratischen Schnitt zahlreiche Möblierundgs- oder Gestaltungsvarianten. Nebenan findet sich ein großes Schlafzimmer, mit Zugang zum edlen, modernen Bad mit einer großzügigen Dusche. Neben dem großen Schlafzimmer liegen noch 2 weitere Zimmer. Diese eignen sich prima als Schlaf-, Arbeits- oder Gästezimmer.

Erstbezug nach Sanierung, eine wunderbare Wohnung, mit einer sehr guten Ausstattung in einer der beliebtesten Lagen Potsdams. Wir freuen uns von Ihnen zu hören und Ihnen diese schöne Wohnung zu zeigen. EnergieausweisArt: VerbrauchsausweisGültig bis: 29.03.2024Endenergieverbrauch: 105.70 kWh/(m²*a)Wesentlicher Energieträger: Gas

Lagebeschreibung

Unweit des Schloss Sanssouci liegt dieser schöne, sanierte Altbau. In der Nachbarschaft finden Sie alles für das tägliche Leben. Ob Schulen und Kitas, Erholung im Park oder im hauseigenem Garten, Einkaufen in diversen Boutiquen oder Lebensmittel im Supermarkt. Alles ist schnell und auch zu Fuß zu erreichen. Für Unterhaltung oder das bediente leibliche Wohl, bieten Ihnen zahlreiche Bars und Restaurants im nahen Umfeld. Besuchen Sie uns bei einer Besichtigung und überzeugen Sie sich selbst.

Ausstattung

- Erstbezug nach Sanierung
- helle, großzügige Räume
- große Küche
- neu abgezogener Dielenboden
- modernes Duschbad
- guter Schnitt
- Gasetagenheizung ( in der Miete nicht enthalten )

Sonstiges

Alle Angaben und Informationen zu diesem Angebot sind unverbindlich und beruhen auf Aussagen des Eigentümers bzw. der Verwaltung, Irrtum vorbehalten. Für diese Angaben können wir keine Garantie übernehmen, sie sind vom Interessenten selbst zu prüfen.

Es gelten unsere folgenden "Allgemeine Geschäftsbedingungen".

Allgemeine Geschäftsbedingungen HAMEL IMMOBILIEN

§ 1 Weitergabeverbot

Sämtliche Informationen einschließlich der Objektnachweise des Maklers sind ausschließlich für den Kunden bestimmt. Diesem ist es ausdrücklich untersagt, die Objektnachweise und Objektinformationen ohne ausdrückliche Zustimmung des Maklers, die zuvor schriftlich erteilt werden muss, an Dritte weiter zu geben.

Verstößt der Kunde gegen diese Verpflichtung und schließt der Dritte oder andere Personen, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab, so ist der Kunde verpflichtet, dem Makler die mit ihm vereinbarte Provision zuzüglich Mehrwertsteuer zu entrichten.

§ 2 Doppeltätigkeit

Der Makler darf sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer tätig werden.

§ 3 Eigentümerangaben

Der Makler weist darauf hin, dass die von ihm weitergegebenen Objektinformationen vom Verkäufer bzw. von einem vom Verkäufer beauftragten Dritten stammen und von ihm, dem Makler, auf ihre Richtigkeit nicht überprüft worden sind. Es ist Sache des Kunden, diese Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Der Makler, der diese Informationen nur weitergibt, übernimmt für die Richtigkeit keinerlei Haftung.

§ 4 Haftungsbegrenzung

Die Haftung des Maklers wird auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten begrenzt, soweit der Kunde durch das Verhalten des Maklers keinen Körperschaden erleidet oder sein Leben verliert.

§ 5 Verjährung

Die Verjährungsfrist für alle Schadenersatzansprüche des Kunden gegen den Makler beträgt 3 Jahre. Sie beginnt mit dem Zeitpunkt, in dem die die Schadenersatzverpflichtung auslösende Handlung begangen worden ist. Sollten die gesetzlichen Verjährungsregelungen im Einzelfall für den Makler zu einer kürzeren Verjährung führen, gelten diese.

§ 6 Gerichtsstand

Sind Makler und Kunde Vollkaufleute im Sinne des Handelsgesetzbuchs, so ist als Erfüllungsort für alle aus dem Vertragsverhältnis herrührenden Verpflichtungen und Ansprüche und als Gerichtsstand der Firmensitz des Maklers vereinbart.