Zu diesem Objekt ist leider kein Rundgang verfügbar.

Lukrative Anlage - top gepflegtes Mehrfa ...

externe ObjnrX-MFH-Bergholz3
StatusAktiv
Betreuer2
NutzungsartAnlage
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypMehrfamilienhaus
PLZ14558
OrtNuthetal / Bergholz-Rehbrücke
LandDeutschland
Größe492 m²
Nutzfläche82 m²
Grundstücksgröße560 m²
Zimmer22
Vermietbare Fläche492 m²
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
StellplatzartTiefgarage
Etagenzahl3
BalkonJa
UnterkellertJa
GartenJa
Kaufpreis1.750.000 €
ProvisionKäuferprovision = 3,57% des Kaufpreises inkl. 19% Mwst.
Währung
Stellplatzanzahl4

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht ein gepflegtes und geteiltes Mehrfamilienhaus mit sechs Wohnungen in Bergholz-Rehbrücke, einer der begehrtesten
Wohnlagen direkt von den Toren der Landeshauptstadt
Potsdam.
Das Gebäude wurde im Jahr 1996 errichtet und befindet sich in
einem hervorragenden, gepflegtem Zustand. In den
vergangenen 5 Jahren wurden neben Investitionen in den
Wohnungen auch die zentrale Heizungsanlage erneuert und auf
moderne Brennwerttechnik umgestellt sowie die Fassade saniert.
Die Gesamtnutzfläche von ca. 574,20 m² teilen sich 4
Maisonettewohnungen mit separaten Gartenanteil und 2
Dachgeschosswohnungen mit den dazu gehörenden
überdachten Dachterrassen. Zu den Wohnungen gehören 4
Tiefgaragenstellplätze und ein Außenstellplatz auf dem
Grundstück.
Die Mieterschaft ist angenehm und unkompliziert.
Im Jahr 2019 wurde die letzte Mieterhöhung durchgeführt.
Hiernach liegt die erzielte Nettokaltmiete pro m² Wohnfläche bei
8,57 Euro. Ein weiteres Steigerungspotenzial ab dem 01.02.2022
auf 9,86 Euro pro m² Wohnfläche ergibt sich aus der ortsüblichen
Vergleichsmiete, die gegenwärtig zwischen 9,50 - 12 Euro pro m²
Wohnfläche liegt.

 
Energieausweis
Art: Verbrauchsausweis
Gültig bis: 26.01.2031
Endenergieverbrauch: 120.82 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1996
Wesentlicher Energieträger: Gas
Klasse: D

Energieausweis

EnergieausweisVerbrauchsausweis
Energieausweis gültig bis26.01.2031
Endenergieverbrauch120,82 kWh/(m²*a)
Energieausweis Skala Energieausweis Zeiger

Ausstattung

- sehr guter Pflegezustand
- 6 Wohnungen ( geteilt, 2 Dachwohnungen, 4 Maisonette-Wohnungen)
- Erdgeschoss mit Terrasse und Garten
- Tiefgaragenplätze möglich
- uvm.

Lage

Das Mehrfamilienhaus befindet sich in der neu entstandenen
Gartenstadt "Am Rehgraben" angrenzend an das
Landschaftsschutzgebiet in Bergholz-Rehbrücke. Die Gemeinde
Bergholz-Rehbrücke zählt heute zu den begehrten Wohnlagen
vor den Toren der Landeshauptstadt Potsdam. Die naturnahe
und dennoch zentrale Wohnlage wissen seine Bewohner zu
schätzen. Die Infrastruktur ist bestens entwickelt. So finden sich
heute zwei Supermärkte (Aldi, Rewe), eine Vielfalt verschiedener
Geschäfte und Dienstleister des täglichen Bedarfs wie u.a.
Restaurants, Arztpraxen, Apotheke, Bankfiliale, Tankstelle, 3 Kitas
und eine Grundschule im Ort.
Den Autobahnanschluss am Ortsrand erreicht man in wenigen
Minuten. Mit dem Pkw ist das Zentrum der Bundeshauptstadt in
ca. 25 Minuten zu erreichen. Darüber hinaus kann auch der
Regionalzug genutzt werden, um in ca. 30 Minuten über den
Ku’damm Berlins zu bummeln. Mit der Straßenbahn oder den Bus
geht es in ca.15 - 20 Minuten in das Zentrum von Potsdam.

WICHTIGER HINWEIS ZUM WIDERRUFSRECHT:
Nach den EU-Verbraucherrechterichtlinien sind Makler seit dem 13.06.2014 dazu verpflichtet, ihre Kunden über ihr Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen zu informieren. Ein Fernabsatzvertrag ist bereits zustande gekommen, wenn Sie uns telefonisch oder per Email bezüglich einer Immobilie kontaktieren. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, wenn Sie vor der Vereinbarung eines Besichtigungstermins bzw. vor Überlassung weiterer Informationen zur Immobilie von uns eine Email mit detaillierten Informationen bezüglich Ihres Widerrufsrechts bekommen. Erst danach können wir in vollem Umfang für Sie tätig werden. Diese Maßnahme dient dem Schutz der Verbraucher. Wir hoffen, dass wir Sie - trotz des kleinen Mehraufwandes - Ihrer neuen Immobilie einen entscheidenden Schritt näher bringen können!

WICHTIGER HINWEIS ZUM GELDWÄSCHEGESETZ:
Als Immobilienmaklerunternehmen sind wir seit geraumer Zeit, gemäß Geldwäschegesetz (GwG), dazu verpflichtet, vor Begründung einer Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen. Hierzu ist es erforderlich, dass wir (üblicherweise spätestens bei Besichtigung) die relevanten Daten Ihres Personalausweises (ggf. Handelsregisterauszug einer Firma) festhalten – beispielsweise mittels einer Kopie. Das beispielsweise mittels einer Kopie. Das Geldwäschegesetz (GwG) sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre aufbewahren muss. Insofern bitten wir schon vorab höflichst um Verständnis, wenn wir Sie, spätestens bei Durchführung der gemeinsamen Objektbesichtigung, um Vorlage eines gültigen Ausweis- bzw. Legitimationsdokumentes (dazu zählt NICHT der Führerschein) bitten.

Sonstiges

Alle Angaben und Informationen zu diesem Angebot sind unverbindlich und beruhen auf Aussagen des Eigentümers bzw. der Verwaltung, Irrtum vorbehalten. Für diese Angaben können wir keine Garantie übernehmen, sie sind vom Interessenten selbst zu prüfen.

Es gelten unsere folgenden "Allgemeine Geschäftsbedingungen".

Allgemeine Geschäftsbedingungen HAMEL IMMOBILIEN

§ 1 Weitergabeverbot
Sämtliche Informationen einschließlich der Objektnachweise des Maklers sind ausschließlich für den Kunden bestimmt. Diesem ist es ausdrücklich untersagt, die Objektnachweise und Objektinformationen ohne ausdrückliche Zustimmung des Maklers, die zuvor schriftlich erteilt werden muss, an Dritte weiter zu geben.

Verstößt der Kunde gegen diese Verpflichtung und schließt der Dritte oder andere Personen, an die der Dritte seinerseits die Informationen weitergegeben hat, den Hauptvertrag ab, so ist der Kunde verpflichtet, dem Makler die mit ihm vereinbarte Provision zuzüglich Mehrwertsteuer zu entrichten.

§ 2 Doppeltätigkeit
Der Makler darf sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer tätig werden.

§ 3 Eigentümerangaben
Der Makler weist darauf hin, dass die von ihm weitergegebenen Objektinformationen vom Verkäufer bzw. von einem vom Verkäufer beauftragten Dritten stammen und von ihm, dem Makler, auf ihre Richtigkeit nicht überprüft worden sind. Es ist Sache des Kunden, diese Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen. Der Makler, der diese Informationen nur weitergibt, übernimmt für die Richtigkeit keinerlei Haftung.

§ 4 Haftungsbegrenzung
Die Haftung des Maklers wird auf grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten begrenzt, soweit der Kunde durch das Verhalten des Maklers keinen Körperschaden erleidet oder sein Leben verliert.

§ 5 Verjährung
Die Verjährungsfrist für alle Schadenersatzansprüche des Kunden gegen den Makler beträgt 3 Jahre. Sie beginnt mit dem Zeitpunkt, in dem die die Schadenersatzverpflichtung auslösende Handlung begangen worden ist. Sollten die gesetzlichen Verjährungsregelungen im Einzelfall für den Makler zu einer kürzeren Verjährung führen, gelten diese.

§ 6 Gerichtsstand
Sind Makler und Kunde Vollkaufleute im Sinne des Handelsgesetzbuchs, so ist als Erfüllungsort für alle aus dem Vertragsverhältnis herrührenden Verpflichtungen und Ansprüche und als Gerichtsstand der Firmensitz des Maklers vereinbart.

Ihr/e Ansprechpartner/in

  • Erik Hamel
Herr Erik Hamel
E-Mail: hamel@hamel-immo.de
Tel.: 030-96063352
Mobil: 0176-23225520

Kontaktanfrage

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden. *

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.

Weitere interessante Immobilien

Leider nicht gefunden